DESIGN MADE IN SÜDTIROL

Wir schaffen Design in und für Südtirol. Mein Designstudio pflegt regelmäßig die Zusammenarbeit mit südtiroler Betrieben und Einzelpersonen, da die geografische Nähe dies ermöglicht und der Austausch somit automatisch gegeben ist. Hier nun ein Beispiel… In diesem Falle habe ich eine Zusammenarbeit mit Patrick Moroder angestrebt und infolgedessen ein Set von Fenster- und Türgriffen für die südtiroler Firma Wolf Fenster realisiert. Das Ergebnis war schließlich ästhetisch ansprechend, zeitgleich funktional und überdies qualitativ hochwertig. Kurzum ein Designstück von moderner Einfachheit mit perfekten Linien.

Kunde: Wolf Fenster / Zusammenarbeit: Patrick Moroder Begründer des Designstudios MoroderDesign

design südtirol
Wolf Fenster design
wolf fenster südtirol

Ein Universalgriff

Marculus ist ein Designstück, welches mit allen konventionellen Vorstellungen eines Griffes bricht. Dies auf Grund seiner Ästhetik zum einem und zudem durch die Verbindung zur Technologie. Beim Schaffen stellten wir zudem Kompatibilität und Anpassungsfähigkeit in den Vordergrund. Denn diese beiden Eigenschaften ermöglichten es ein stimmiges Set von Griffen zu erstellen, sowohl anzuwenden als Tür- und Fenstergriff, als auch an Schiebetüren der Firma Wolf. Diese Linearität, die sich durch das gesamte Wohnhaus oder auch Geschäftsräume zieht, zeugt von Klarheit im Stil und kompromissloser Originalität. Schließlich sind es die modernen Formen und seine Eleganz, welche die Räume einladend erscheinen lassen und für zusätzlichen Komfort sorgen.

Welche Aufgabe hat ein Produktdesigner?

In meinen Augen ist der Beruf des Produktdesigners der Schönste auf der Welt! Meine Arbeit ermöglicht mir schließlich ständig im Wandel zu sein. Mit anderen Worten, sie ermöglicht mir ständig innovativ zu sein und meine Neugier auf neue Projekte zu übertragen. Zeitgleich muss ich die Bedürfnisse des Absatzmarktes erkennen, studieren und nach Möglichkeit voraussehen. Also kann ich durch meine Kreativität die zeitgenössischen Bedürfnisse der Gesellschaft durch geeignete Produkte befriedigen. Außerdem bedeutet es ein Produktdesigner zu sein, dass man jede einzelne Entstehungsphase eines Produktes kontrolliert und betreut. Anfänglich vor allem durch Marktstudien sowie Festlegung der Zielgruppe, hin zur Auswahl der Materialien und dem Realisieren von 3D-Modellen. Noch ist meine Arbeit jedoch nicht abgeschlossen, darüberhinaus folgt schlussendlich noch die Vermarktung.